Claude E. Matié "Ein Spaziergang"

Art.-Nr. 00667
€1 870.00
lieferbar
1
Produktbeschreibung
Künstler: Matié, Claude E.
Format: 60 x 80 cm / Original Gemälde - Acryl auf Leinwand / Unikat /
Größe: > 70 x 80 cm
Titel: "Ein Spaziergang"
✓ Originales Kunstwerk: .
✓ Handsigniert: .
✓ Echtheitszertifikat: .
✓ Natürlich 14-tägiges Rückgaberecht: .
✓ Kostenloser Versand: .
✓ Kostenloser Rücktransport: .
UPC-Strichcode: .

Der Künstler und Maler Claude.E. Matié wurde am 6. Oktober 1947 in Grudziadz/Polen geboren. Er erhielt eine fundierte künstlerische Ausbildung. Bereits zwischen 1961 und 1966 wurde im Kunstgymnasium in Bromberg das herausragende malerische und zeichnerische Talent des angehenden jungen Künstlers gefördert. Nach seinem Schulabschluss besuchte Edward Malinowski die Hochschule für Bildende Kunst in Lodz, wo er seine künstlerischen Fähigkeiten weiter ausbaute. Die Bilder des Malers sind lichtsprühende Farbexplosionen, die den Betrachter in seine subjektiven Träume von Schönheit und in ein Universum von farbrhythmischer Luminosität entführen. Für Edward Malinowskis expressive Kunst ist die freie Entfaltung der Farbsetzung und eine malerische Dynamik, vor allem aber die Loslösung von jeder Art akademischen Malens die wichtigste Voraussetzung. So schafft er mit leichter und lockerer Hand aus tanzenden Pinselwischern ausdrucksstarke Farbballungen. Diese vereinen sich zu leuchtenden Blumenbildern oder aber zu abstrakten Kompositionen, denen Konturen und fest umrissene Formen fehlen. Wieder andere Bilder des Künstlers zeigen dagegen eine der Pop-Art verwandte Sichtweise der Dinge. In Edward Malinowskis ungegenständlichen Arbeiten überziehen malerisch aufgelöste Farbflecken den Bildgrund. Immer leuchten seine Bilder, die pure Lebensfreude und Optimismus ausstrahlen, in vielfältigstem, überschäumendem Kolorit. Edward Malinowski bedient sich dabei der reichen Palette sämtlicher reiner Farben, die er kraftvoll mischt: Reines Karminrot setzt er neben tiefes Königsblau. Warme leuchtende Gelb- und Orangenuancen beleben die Komposition ebenso wie violette oder grüne Farbakzente. Spannungsreiche Farbkontraste verstärken die Ausdruckskraft seiner Arbeiten. Das expressive Nebeneinander der häufig ineinanderfließenden Farben erhöht zugleich die Leuchtkraft des Kolorits. Bewegung und Farbfülle sprengen förmlich das Bildformat. In ihrer Lichtpracht vermitteln die Farben verfeinerte, sinnliche Daseinsfreude und erinnern an die enge Eingebundenheit des Menschen in einen universellen Zusammenhang. In Edward Malinowskis abstrakten Bildern wird das Irrationale und das Unbewusste zur treibenden schöpferischen Kraft erhoben, indem sich verborgene Innenwelten und Transzendenzen offenbaren. Die bewegten Farbkonstellationen werden häufig zu Assoziationen an ursprüngliche Landschaften oder an fantastische Traumwirklichkeiten.

Auf den Merkzettel