Uwe Herbst

WER IST UWE HERBST?

Uwe Herbst wurde 1952 in Köln geboren. Als Kind ist er mit seinen Eltern nach Frankreich ausgewandert. Dort hat er das Abitur in Paris erfolgreich abgeschlossen. Heute lebt und arbeitet Uwe Herbst abwechselnd in Deutschland und Frankreich. Bereits in jungen Jahren beschäftigte er sich mit der Malerei. Jedoch hat er in seiner Vergangenheit nie eine Kunstschule besucht und hat sich seine künstlerischen Fähigkeiten durch Selbstunterricht erworben, praktisch ein Autodidakt. Sein Interesse galt damals der mittelalterlichen und surrealistischen Malerei. Künstler wie zum Beispiel Gauguin, Bonnard und Derain beeinflussten später seine Gemälde, welche fortan einen postimpressionistischen, unverwechselbaren und individuellen Stil zum Ausdruck bringen. Erst im Alter von 45 Jahren wurde Uwe Herbst jedoch von einem Kunstagent entdeckt. Aus dem damaligen Verkaufsleiter wurde somit ein professioneller Maler. Bereits im Jahre 1970 nahm er an Ausstellungen teil. Heute sind die Ölgemälde von Uwe Herbst eine feste Instanz in der europäischen Kunstszene. Trotz seiner Erfolge ist er jedoch ein bescheidener Mensch geblieben. Still und zurückgezogen arbeitet er in seinem Atelier an neuen Arbeiten und entwickelt seine Malerei stetig weiter. Stillstand ist für ihn ein Fremdwort und so bemüht sich der Künstler ständig seine Technik zu verfeinern und zu verbessern.

LANDSCHAFTSMOTIVE ALS ÖLGEMÄLDE AUF LEINWAND VON UWE HERBST

Die Ölgemälde von Uwe Herbst leben von dem imposanten Wechselspiel aus Licht und Schatten. Kaum ein anderer Künstler schafft es, derartige Effekte und die Einzigartigkeit der Landschaft in dieser Kombination auf der Leinwand festzuhalten. Bekannte Motive von Uwe Herbst sind z.B. die toskanischen Hügel, der naturüberzogene Canal du Midi oder das Schauspiel zwischen dem Wasser und den Fassaden in Venedig. Farblich gesehen setzt sich der Künstler keine Grenzen und übersteigert naturalistische Farben oder ersetzt diese sogar durch gefühlte Farben. Man kann die zum Ausdruck gebrachte Atmosphäre, die Temperatur und das Sonnenlicht einfach spüren.Auszug aus: Eine malerische Reise zu den schönsten Orten Europas - Uwe Herbst und seine neuen Werke von Dr. Helmut Orpel, Herausgeber von Art Profil, Zeitschrift für aktuelle Kunst.

Filter